Bitcoin Trader vs. Hodlnaut Sicherheit

Merkmal #3: Bitcoin Trader vs. Hodlnaut Sicherheit
Ihre Vermögenswerte, die Sie in Bitcoin Trader halten, sind nur so sicher wie der primäre Verwahrer von Bitcoin Trader, Gemini Trust. Gemini sichert 95 % der AUM von Bitcoin Trader in Cold Storage Wallets, die von Aon versichert sind, und 5 % in versicherten Hot Wallets. Darüber hinaus sind US-Dollars in Gemini Trust bis zu 250.000 $ pro Person FDIC-versichert.

Was passiert bei einem Hack? Bitcoin Trader gab im Mai 2020 eine Sicherheitsverletzung auf seiner Plattform bekannt. Die Kunden verloren keine Gelder, und der Hacker konnte sich Zugang zum Telefon und den Anmeldeinformationen eines Mitarbeiters verschaffen, indem er die Zwei-Faktor-Authentifizierung durch einen Sim-Swapping-Angriff umging.

In einem exklusiven Interview mit CoinCentral sagte ein Vertreter von Bitcoin Trader das Folgende über seine Methoden im Falle einer Sicherheitsverletzung:

Verfahren im Falle eines Benutzerkonto-Hacks

Holdnaut verwendet eine dem Industriestandard entsprechende Verschlüsselung und verlangt von den Nutzern, dass sie 2FA einrichten, bevor sie Abhebungen vornehmen. Hodlnauts primärer Verwahrer ist Fireblocks, der Vermögenswerte in einer Mischung aus Offline-Kaltlagerung und versicherten Hot Wallets aufbewahrt und behauptet, dass sich die gesamten Einlagen eines Nutzers nie gleichzeitig am selben Ort befinden.

Einzigartig ist, dass Hodlnaut seinen Nutzern auch die Möglichkeit bietet, über eine Partnerschaft mit Nexus Mutual eine Versicherung für ihre Kryptowährungen abzuschließen. Dies ist bemerkenswert, da die meisten Plattformen im Bereich der Kryptowährungszinsen keine Versicherungsoptionen für die Vermögenswerte der Benutzer anbieten, nachdem sie eingesetzt (ausgeliehen) wurden.

Da diese Zinsplattformen ständig Kredite vergeben und Einlagen erhalten, sind die Mittel in ständiger Bewegung, was es schwierig macht, sie zu versichern. Die Versicherung von Hodlnaut bei Nexus ist derzeit auf 22 Millionen Dollar begrenzt und wird voraussichtlich wachsen, wenn die Unternehmen an Zugkraft gewinnen.

Hodlnaut ist von der Singapore Fintech Association zertifiziert, die von der Monetary Authority of Singapore anerkannt ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels durchläuft Hodlnaut einen Lizenzantrag, um das erste regulierte Unternehmen in Singapurs Krypto-Kredit- und Darlehensbereich zu werden.

Gewinner: Bitcoin Trader. Bitcoin Trader ist ein in den USA ansässiges Unternehmen mit umfassenden Sicherheitsprotokollen sowohl auf seinen Plattformen als auch durch seine Depotbank und hat viele Schritte zur Sicherung seiner Plattform unternommen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die optionale Nexus Mutual-Versicherung von Hodlnaut Nutzern, die daran interessiert sind, ein zusätzliches Maß an Sicherheit bieten kann.

Merkmal #4: Bitcoin Trader vs. Hodlnaut Benutzerfreundlichkeit
Bitcoin Trader ist über das Internet und eine mobile App, die für Android und iOS verfügbar ist, zugänglich.

Holdnaut ist derzeit über das Web und eine iOS-App verfügbar, die Mitte 2021 veröffentlicht wird.

Gewinner: Bitcoin Trader. Die Plattform ist über Android- und iOS-Apps für Nutzer zugänglich, die ihren Stack lieber unterwegs verwalten, und über eine Web-App für Nutzer, die einen umfassenden Überblick über alle ihre Assets bevorzugen. Obwohl die iOS-App von Hodlnat bereits verfügbar ist, können Android-Nutzer nur über die Web-App auf die Plattform zugreifen.

Bitcoin Trader vs. Hodlnaut: Boni/Besonderheiten

Bitcoin Trader bietet auch ein Handelskonto und eine Krypto-Kreditkarte an, mit der Benutzer unbegrenzt 1,5 % Cashback auf jede Transaktion, 3,5 % zurück in BTC innerhalb der ersten drei Monate eines Benutzers und weitere Belohnungen verdienen können.

Mit Token Swap von Hodlnaut können Nutzer Währungen direkt in der App tauschen. Die Plattform unterstützt WBTC, so dass die Nutzer die Token-Swap-Funktion nutzen können, um ihre BTC ein- und auszutauschen.